Fotovers-Andacht: „Unser tägliches Brot gib uns heute.“ (Matthäus 6,11)

Dieser Satz ist Teil des Vater Unser. Dabei handelt es sich um das Gebet, dass Jesus seine Jünger gelehrt hat, als sie ihn gefragt haben, wie sie denn eigentlich beten sollen. Daher ist das Vater Unser sehr bekannt und viele können es sogar auswendig. Weil dieses Gebet also alles zusammenfasst, was Jesus im Gespräch mit […]

Fotovers-Andacht: „Und wir alle haben aus seinem unendlichen Reichtum Gnade und immer wieder Gnade empfangen.“ (Johannes 1,16)

Und wir alle haben aus seinem unendlichen Reichtum Gnade und immer wieder Gnade empfangen.

Johannes legt in seinem Evangelium gleich richtig los. Er kommt sofort zum Wesentlichen: Jesus Christus, dem menschgewordenen Wort Gottes. Ihn stellt er gleich zu Beginn in den Mittelpunkt. Er beschreibt sehr eindrücklich, wie er das Wort Gottes als lebensspendend und heilsbringend erkannt hat. Unendlicher Reichtum und Gnade liegen in diesem Geheimnis Gottes verborgen. Somit legt […]

Fotovers-Andacht: „In ihm sind alle Schätze der Weisheit und Erkenntnis verborgen.“ (Kolosser 2,3)

In ihm sind alle Schätze der Weisheit und Erkenntnis verborgen.

Das Kind auf diesem Foto schaut gebannt durch ein Fenster. Es sieht wohl etwas Schönes und Faszinierendes, von dem es sich nicht losreißen kann. Es ist aber nur Zuschauer und nicht aktiv am Geschehen beteiligt. Durch die verkratzte Scheibe kann das Kind nur einen ungefähren Eindruck von dem bekommen, was in diesem Raum vor sich […]

Wochenspruch-Graphiken als Webseiten-Plugin

Und alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem Vater, durch ihn. (Wochenspruch Neujahrstag)

Vor wenigen Wochen hat das neue Kirchenjahr begonnen. Zu diesem Anlass haben wir innerhalb unserer Fotovers-Kategorie die Wochensprüche graphisch aufbereitet. Sie sind eher schlicht gehalten und orientieren sich an den liturgischen Farben. Diese Graphiken könnt ihr beispielsweise für Aushänge, im Gottesdienst oder im Gemeindebrief verwenden. Vielleicht möchtet ihr aber auch auf eurer Webseite immer den […]

Fotovers-Andacht: „So seid ihr also keine Fremden mehr, geduldete Ausländer, sondern ihr seid Mitbürger der Heiligen und gehört zur Familie Gottes.“ (Epheser 2,19)

So seid ihr also keine Fremden mehr, geduldete Ausländer, sondern ihr seid Mitbürger der Heiligen und gehört zur Familie Gottes.

In diesem Vers geht um Juden- und Heidenchristen. Die Judenchristen hielten sich wohl für etwas Besseres und fühlten sich den Heidenchristen überlegen. Und auch Paulus ist der Meinung: Ja, es stimmt, dass Gott an euch Juden in besonderer Weise gehandelt hat. Doch Tod und Auferstehung Jesu gelten eben nicht nur für die Juden, sondern auch […]

Fotovers-Andacht: „Denn die rettende Gnade Gottes ist offenbar geworden, und sie gilt allen Menschen.“ (Titus 2,11)

Denn die rettende Gnade Gottes ist offenbar geworden, und sie gilt allen Menschen.

Das Licht, das auf diesem Foto vom Himmel herab die Erde erleuchtet, bescheint alle Menschen und auch die Natur. Denn dieses Licht macht keinen Unterschied. Es erhellt jeden, der sich ihm aussetzt. Auch der leblos erscheinende Baum, der im Vordergrund zu sehen ist, wird von diesem Licht beschienen. Ein Teil dieses Lichts scheint sich sogar […]

Fotovers-Andacht: „Hört, in der Wüste ruft eine Stimme: ‚Bereitet dem Herrn den Weg! Ebnet seine Pfade!’“ (Markus 1,3)

Auf dem Foto sieht man einen Feldweg, der sehr kurvenreich die sonnige Landschaft durchzieht. Vielleicht hatte Johannes der Täufer ein ähnliches Bild vor Augen, als er die Menschen dazu aufrief, sich auf das Kommen des Herrn vorzubereiten. Denn die Begegnung mit Jesus braucht oft Vorbereitung – damals wie heute. Manchmal braucht es Menschen, die mich […]

Fotovers-Andacht: „Kommt zu mir, ihr alle, die ihr euch plagt und von eurer Last fast erdrückt werdet; ich werde sie euch abnehmen.“ (Matthäus 11,28)

Fußmassagen tun gut und sind erholsam. Gerade, wenn man lange auf den Beinen war und dabei vielleicht nicht unbedingt das ideale Schuhwerk getragen hat, sind sie eine echte Wohltat. Doch was Jesus in diesem Vers verspricht, ist viel mehr: Er bietet an, die Last, unter der die Menschen leiden, auf sich zu nehmen und verspricht […]

Fotovers-Andacht: „Dann strahlt euer Glück auf wie die Sonne am Morgen und eure Wunden heilen schnell; eure guten Taten gehen euch voran und meine Herrlichkeit folgt euch als starker Schutz.“ (Jesaja 58,8)

Eine wunderbare Zusage: Glück, Heilung und Schutz werden den Menschen versprochen, die sich auf Gott verlassen. Der Vergleich, den Jesaja hier verwendet, spricht ebenfalls für sich: Wie ein Sonnenaufgang, der verheißungsvoll den neuen Tag ankündigt und alles in ein ganz besonderes, goldenes Licht taucht, so wird dann auch das Leben der Menschen sein, die Gott […]

Fotovers-Andacht: „Ein Lied, zu singen auf dem Weg nach Jerusalem. „Ich blicke auf zu den Bergen: Woher wird mir Hilfe kommen?“ „Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat!““ (Psalm 121,1-2)

Der erste Satz dieses Psalms erklärt, für welche Situation der Dichter dieses Lied geschrieben hat. Es war für die Menschen gedacht, die sich auf den Weg gemacht hatten, um im Tempel in Jerusalem anzubeten. Doch dieses Vorhaben war alles andere als einfach. Die Reise damals war mühsam und anstrengend und die Berge, die vor einem […]