Wenn du den Wunsch hast, die Medienarche zu unterstützen – es gibt zahlreiche Wege, wie du dieses Projekt mittragen kannst.

Leg ein Wort bei unserem Vater ein

Die Bibel sagt: „Wenn der Herr nicht das Haus baut, ist die Arbeit der Bauleute vergeblich“ (Psalm 127,1). Uns ist die Abhängigkeit von Gottes Wirken jederzeit bewusst. An erster Stelle steht daher die Bitte um dein Gebet. Lass es uns gerne wissen, wenn es dir ein Anliegen ist, uns auf diese Art und Weise zu unterstützen. Das würde uns sehr ermutigen.

Sei ein Multiplikator

Die Medienarche ist vor allem darauf angewiesen, dass ihr andere auf diesen Dienst aufmerksam macht. Es wäre sehr schade, wenn das ganze Material ungenutzt in der Datenbank herumliegt. Unser Wunsch ist es, dass möglichst viele von unserem Angebot erfahren und unser Material auch tatsächlich zum Nutzen vieler eingesetzt wird. Wenn sich dir also eine Gelegenheit bietet, Menschen in deinem Umfeld auf die Medienarche hinzuweisen (du kannst z.B. unsere Facebook-Beiträge teilen), wäre das ein großer Dienst!

Gestalte mit

Der beste Freund ist der, der dir sagt, was du besser machen könntest. Unser Angebot lebt von euren Rückmeldungen! Wir sind bestrebt, unsere Materialien immer weiter zu diversifizieren, um verschiedenen Zielgruppen und Anlässen gerecht zu werden. Wenn ihr euch mehr von einem bestimmten Designstil wünscht oder Inhalte sucht, die ihr für euren eigenen Dienst benötigt, dann sprecht uns bitte an. Ihr könnt also jederzeit mitreden und mitgestalten. Soweit es uns möglich ist, wollen wir gerne auf eure Wünsche eingehen und die Medienarche mit euch gemeinsam zu der Plattform entwickeln, die sie zur Ehre Gottes und zum Nutzen der Menschen sein soll.

Hilf mit beim Aufbau der Datenbank

Du fotografierst selbst, erstellst Graphiken oder Fotoverse? Wir würden uns sehr über „Materialspenden“ freuen. Das setzt bei uns Ressourcen frei, um an der Entwicklung neuer Produkte zu arbeiten. Wenn du also tolle Bilder hast, die irgendwo auf der Festplatte herumliegen, und die du gerne anderen zur Verfügung stellen möchtest, dann schick uns doch eine kurze Nachricht.

Spenden

Dieses Projekt ist nicht darauf aus, materielle Güter anzuhäufen. „Was haben wir denn in die Welt mitgebracht? Nichts! Was können wir aus der Welt mitnehmen? Nichts! Wenn wir also Nahrung und Kleidung haben, soll uns das genügen“ (1. Tim 6,7).

Um den laufenden Betrieb zu ermöglichen, sind wir aber natürlich auf eure Spenden angewiesen. Der gesamte Finanzbedarf für die Arbeit der Medienarche beträgt pro Jahr rund 90.000€. Wie sich die Kosten zusammensetzen, kannst du hier nachlesen: „Was die Medienarche kostet“.

Wenn Gott es dir aufs Herz legt, unseren Dienst auch finanziell zu unterstützen, kommst du über den unten stehenden Button auf die Spendenseite.