Samuel

Bild 1 von 217

Um weitere Bilder zu sehen, verwende die Pfeiltasten oder wische/ziehe die Bildleiste.

1 Sam 9,1 / 1 Sam 9,7-9

Es war ein Mann von Benjamin (Kisch), ein Sohn Abiels, des Sohnes Zerors, des Sohnes Bechorats, des Sohne Afiachs, des Sohnes Kisch der hatte einen Sohn namens Saul - er war groß und ein schöner Mann, der Schönste. Sein Vater Kisch hatt Eselinnen verloren. Er sprach zu Saul: Nimm einen Knecht und mach dich auf und such die Eselinnen. Sie gingen durch´s Gebirge Ephraim und durch das Gebiet von Schalischa und fanden sie nicht. Durch Benjamin und fanden sie nicht. Als sie aber durch das Gebiet von Zuf kamen, sprach Saul zum Knechte: Lass uns heimgehen - mein Vater macht sich sonst Sorgen. Der Knecht aber bat, man möge doch zu dem berühmten Manne Gottes in dieser Stadt. Lass uns zu ihm gehen, vielleicht weiß er unseren Weg. Saul aber frug: Was sollen wir dem Manne bringen? Siehe, ich hab eine Viertel-Silbertaler. Gut, sagte Saul.

Dieses Bild jetzt herunterladen

Download
Dir gefällt dieses Angebot? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Wiedmann Bibel oder die Medienarche unterstützen kannst!