Könige

Bild 1 von 199

Um weitere Bilder zu sehen, verwende die Pfeiltasten oder wische/ziehe die Bildleiste.

1 Kön 5 - Salomos Vertrag mit Hiram von Tyrus - Vorbereitung zum Tempelbau.

Hiram liebte David sein ganzes Leben lang. Salomo sandte zu diesem Zedern, zu fällen im Libanon, dass er sie bringe, um Gottes Wort zu erfüllen, dass er seinen Namen Ein Haus baue, als Sohn Davids. Hiram ließ ihm erfreut seine Zusage für Zedern und Zypressen zukommen. Ans Meer wolle er die Hölzer bringen lassen und mit Flößen dahin bringen, wo Salomo es wünsche. Nur, seine Leute muss er mit Speis und Trank verpflegen. Salomo aber gab Hiram jährlich 20000 Sack Weizen und 20000 Eimer gepresstes Öl. Und es war Friede zwischen Hiram und Salomo und sie schlossen einen Vertrag. Salomo hob 30000 Fronarbeiter aus. Je einen Monat sandte er 10000 in den Libanon zur Arbeit und zwei Monate zu Hause. Salomo hatte 70.000 Landträger und 80.000 Steinhauer im Gebirge. Ohne die Vögte 3.300 Mann, welche den Leuten geboten, die die Arbeit taten. Der König gebot, grosse kostbare Steine auszubrechen, behauene Steine zum Grund des Baus. Und die Bauleute Hirams und die Salomos hieben sie zurecht, um das Haus zu bauen.

Dieses Bild jetzt herunterladen

Download
Dir gefällt dieses Angebot? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Wiedmann Bibel oder die Medienarche unterstützen kannst!