Könige

Bild 1 von 199

Um weitere Bilder zu sehen, verwende die Pfeiltasten oder wische/ziehe die Bildleiste.

2 Kön 1 – Reich Israel: Ahasja und der Prophet Elia

Als Ahab tot war, fielen die Moabiter von Israel ab. Ahasja fiel durch das Gitter im Obergeschoss und wurde krank. Und er sandte Boten: Geht und befragt den Baal-Sebub, Gott von Ekron, ob ich von dieser Krankheit genesen werde. Der Engel des Herrn redete mit Elia dem Thisbiter: Geh den Boten des Königs entgegen, frag sie: “Ist denn nun kein Gott in Israel, weil ihr Baal-Sebub befragt?” Der Herr sprach des Wohls, dass er nie mehr aufstehen und des Todes sei. Die Boten gingen zurück und der König sprach: Warum kommt ihr schon zurück? Sie antworteten ihm: Herr, unser König, ein Mann kam uns entgegen, der hatte langes Haar und einen Ledergurt um die Lenden. Elia sei er. Da schickte der König fünfzig Mann und einen Hauptmann zu Elia. Der saß oben auf dem Berge und der Hauptmann sprach: Du, Mann Gottes, du sollst herabkommen zum König. Elia sprach: Bin ich ein Mann Gottes, so falle Feuer vom Himmel und fresse dich und deine fünfzig Mann. Dies trat ein. Da sandte der König einen anderen Hauptmann zu Elia samt fünfzig Mann und dasselbe geschah. Da sandte der König abermals einen Hauptmann mit fünfzig Mann zu Elia. Der Hauptmann beugte seine Knie vor Elia, flehte ihn an und sprach: Du, Mann Gottes, lass mir mein Leben und das meiner fünfzig Knechte. Da sprach der Engel des Herrn zu Elia: “Geh mit ihm hinab und fürchte dich nicht vor ihm”. Und er kam hinab und zum König und er sprach zu ihm: Weil du Boten zu Baal-Sebub geschickt hast, als wäre kein Gott in Israel, dessen Wort man erfragen könnte, bist du wo du dich hingelegt hast bis zu deinem Tode. So starb Ahasja und Joram, Sohn Josaphats, König von Juda, wurde König, denn Ahasja hatte keinen Sohn.

Dieses Bild jetzt herunterladen

Download
Dir gefällt dieses Angebot? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Wiedmann Bibel oder die Medienarche unterstützen kannst!