Jesus Sirach

Bild 1 von 227

Um weitere Bilder zu sehen, verwende die Pfeiltasten oder wische/ziehe die Bildleiste.

Sir 46,1-23 - Josua und Kaleb / Der Richter Samuel

Josua, der Sohn Nuns, war ein gewaltiger Kriegsheld und Nachfolger des Mose im Prophetenamt (Josua = der Herr ist Rettung), der Großes tat zur Rettung der Auserwählten Gottes. Wie herrlich stand er da, als er die Hand ausstreckte gegen die Städte. Auf seinen Befehl, stand die Sonne still, ein Tag wurde wie zwei. Der Herr ließ Hagel auf seine Feinde fallen, als er ihn anrief, und die Heiden erkannten seine Waffen, dass der Herr mit ihm. Zur Zeit Moses handelten er und Kaleb, der Sohn Jefunnes, recht sie unterdrückten das böse Murren im Volk. Darum sind nur sie beide am Leben geblieben unter 600.000 Mann und haben ihr Volk in ein Land gebracht, darin Milch und Honig fließt. Und der Herr erhielt den Kaleb in voller Kraft bis ins hohe Alter, so dass er ins Gebirge hinauf ging, damit alle Israeliten sehen konnten, wie gut es ist, dem Herrn zu gehorchen. Und die Richter, ihre Gebeine mögen grünen wo sie liegen, ihre Namen werden gepriesen und auf ihre Kinder vererbt. Samuel richtete ein Königreich auf und stellte Fürsten über sein Volk. Er richtete die Gemeinde nach dem Gesetz Gottes und erwies sich als treu und gewissenhaft. Er rief den Allmächtigen an, als er von seinen Feinden bedrängt. Und der Herr donnerte herab auf die Philister. Bevor er starb bezeugte er, von keinem Geld noch Schuh genommen zu haben. Und als er tot, weissagte er das Ende des Königs auf der Erde.

Dieses Bild jetzt herunterladen

Download
Dir gefällt dieses Angebot? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Wiedmann Bibel oder die Medienarche unterstützen kannst!