Briefe

Bild 1 von 172

Um weitere Bilder zu sehen, verwende die Pfeiltasten oder wische/ziehe die Bildleiste.

Kol - Der Brief des Paulus an die Kolosser

Paulus, ein Apostel Jesu Christi durch den Willen Gottes und Bruder Timotheus. Den Heiligen in Kolossä und gläubigen Christen in Christus - Dank und Fürbitte für die Gemeinde So saget nun Dank mit Freuden dem Vater, der euch tüchtig gemacht hat. Zu dem Erbteil der Heiligen im Licht - Die Herrlichkeit Christi und seines Werkes Er ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene von allen Kreaturen. Denn in ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und Unsichtbare, es seien Throne oder Herrschaften oder Reiche oder Gewalten; es ist alles durch ihn und in ihm geschaffen. - Des Apostels Amt unter den Heiligen Das Geheimnis, das verborgen gewesen ist von allen Zeiten und Geschlechtern her ist offenbart seinen Heiligen. Christus ist’s, in welchem verborgen liegen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis - Warnung vor Irrlehren Sehet zu, dass niemand einfangen durch Philosophie und leeren Trug, gegründet auf der Menschen Lehre und auf die Elemente der Welten und nicht auf Christus. Denn in ihm wohnt die ganze Gottheit leibhaftig. Es sind der Menschen Gebote und Lehren, die einen Schein von Weisheit haben durch selbsterwählte Frömmigkeit und Demut und dadurch, dass sie des Leibes nicht schonen nicht aus Ehrfurcht, sondern um des Fleisches Gelüsten zu dienen - Das himmlische Ziel und der christliche Wandel Trachtet nach dem, was oben ist, nicht nach dem, was auf Erden ist. Denn ihr seid gestorben, und euer Leben ist verborgen mit Christus in Gott. Wenn aber Christus, unser Leben, sich offenbaren wird, dann werdet ihr auch offenbar werden mit ihm in Herrlichkeit. Lasset das Wort Christi reichlich wohnen in euch; lehret und vermahnet euch selbst in aller Weisheit mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern und singet Gott dankbar in euren Herzen. Und alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles in dem Namen des Herrn Jesus und danket Gott, dem Vater durch ihn. - Die christliche Haustafel Alles, was ihr tut, tut im Herzen als dem Herrn und nicht den Menschen. Ihr Herren, was recht und billig ist, das erweiset den Knechten und bedenket, dass auch ihr ein Herrn im Himmel habt! - Vom Gebet und dem Halten am Wort Wandelt weise gegen die, die draußen sind, und kaufet die Zeit aus. - Grüße und Segenswünsche Wie es um mich steht, wird Tychikus euch allen kundtun und dass er eure Herzen aufrichte. Es grüßt euch Austarchus, mein Mitgefangener und Markus, Vetter Barnabas und Jesus, der da heißt Justus. Es grüßt euch Lukas der Arzt, der Geliebte, und Demas. Grüßet die Brüder von Leodicea und die Hyenplea und die Gemeinde in ihrem Hause. Sagt Archigropus, dass er sein Amt im Herrn ausrichte. Mein Gruß mit meiner, des Paulus, Hand. Gedenket meiner Ketten! Gnade sei mit Euch!

Dieses Bild jetzt herunterladen

Download
Dir gefällt dieses Angebot? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Wiedmann Bibel oder die Medienarche unterstützen kannst!