4. Buch Mose

Bild 1 von 133

Um weitere Bilder zu sehen, verwende die Pfeiltasten oder wische/ziehe die Bildleiste.

Num 3,14 - Die Geschlechter der Leviten und ihr Dienst

Und der Herr redete mit Mose im Sinai: Zähle die Söhne Levis nach Sippen und Geschlechtern und was männlich ist, ein Monat und darüber hinaus. Mose tat dies. Und dies waren die Namen der Söhne Levis: Gerschon, Kahath und Merari. Die Namen der Söhne Gerschons: Libni und Simei. Die Namen der Söhne Kehaths: Amram, Jizhar, Hebron, Usiel. Die Namen der Söhne Meraris: Machli und Muschi. Dies sind die Geschlechter von Gerschon: Libniter und Simeiter, Gesamtzahl 7 500 Mann. Die Geschlechter der Gerschoniter sollen lagern hinter der Wohnung nach Westen. Ihr Fürst Eljasaph, Sohn Laels. Sie sollen an der Stiftshütte in Obhut nehmen die Wohnung, das Zelt, seine Decken und den Vorhang in der Tür der Stiftshütte; die Umhänge am Vorhof und den Vorhang in der Tür des Vorhofs, der die Wohnung und den Altar umgibt und ihre Seile und was sonst noch zu ihrem Amt gehört. Dies sind die Geschlechter der Kehath: Amramiter, Jizhariter, Hebroniter, Usieliter, Gesamtzahl 8 600 Mann, die den Dienst am Heiligtum versehen. Sie sollen lagern an der Seite der Wohnung von Süden. Fürst Elizaphan, Sohn Usiels. Sie sollen in Obhut nehmen: die Lade, den Tisch, den Leuchter, die Altäre und alle Geräte des Heiligtums, an denen sie dienen und den Vorhang und was sonst zu ihrem Amt gehört.

Dieses Bild jetzt herunterladen

Download
Dir gefällt dieses Angebot? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Wiedmann Bibel oder die Medienarche unterstützen kannst!