Samuel

Bild 1 von 217

Um weitere Bilder zu sehen, verwende die Pfeiltasten oder wische/ziehe die Bildleiste.

2 Sam 6,10-23

Und so ließ David die Lade nicht zu sich bringen, sondern ließ sie bringen ins Haus “Obed-Edoms”, des Gathiters, und der Herr segnete das ganze Haus. Da aber ließ David die Lade Gottes aus dem Hause Obed-Edoms herauf in die Stadt Davids ein Vierteljahr später holen. Und als die Träger mit der Lade des Herrn sechs Schritte gegangen. opferte man einen Stier und ein fettes Kalb. Und David tanzte mit aller Macht vor dem Herrn her, war umgürtet mit leinernem Priesterschurz. Und sie führten die Lade herauf mit Jauchzen und Posaunenschall. Michal guckte zum Fenster heraus, als die Lade in die Stadt kam, und sah David tanzen. Da verachtete sie ihn von ganzem Herzen. Und sie stellten die Lade mitten ins vorbereitete Zelt. Und David opferte Brandopfer und Dankopfer vor dem Herrn und er segnete das Volk und ließ Brotkuchen, Fleisch und Rosinenkuchen austeilen im Volk. Als das Volk zuhause und David in sein Haus kam, ging Michal ihm entgegen und sprach: Wie herrlich ist heute der König von Israel gewesen, als er sich vor den Mägden seiner Mäner entblöst hat, wie die losen Leute.” David aber sprach: ich will niedrig sein vor dem Herrn, geringer als jetzt. Aber bei den Mägden will ich zu Ehren kommen. Michal aber hatte kein Kind bis zu ihrem Tode.

Dieses Bild jetzt herunterladen

Download
Dir gefällt dieses Angebot? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Wiedmann Bibel oder die Medienarche unterstützen kannst!