Propheten

Bild 1 von 230

Um weitere Bilder zu sehen, verwende die Pfeiltasten oder wische/ziehe die Bildleiste.

Der Prohphet Daniel (Dan - 1)

Anweisung Nebukadnezar: einige Kinder von königlichem Stamm, edler Herkunft, gebrechenfrei, jung, schön, begabt, weise, klug und verständig auszuwählen und fähig zu machen am Hof zu dienen in 3 Jahren. von Nebukadnezar umgetauft in: 4 aus Juda: Daniel - Beltschazar Hananja - Schadrach Mischael - Meschach Asarja - Abed Nego Ernährt von königlicher Speise von Wein und sonstigem. Daniel lehnte dies ab trank Wasser und aß Gemüse wie die anderen drei auch. Der Prophet Daniel (Gott ist mein Richter) Aus der späteren makkabäischen Zeit stammt das Buch Daniel her. Die ersten 4 Kapitel sind in einem echt alten Aramäisch abgefasst. Daniel stammt aus einer vornehmen Familie aus Juda und wurde nach Babylon verschleppt, wo er nach 3 Jahren Erziehung am Königshof in den Dienst des Nebukadnezzar verpflichtet wurde. Daniel hielt unter schwierigen Bedingungen am Glauben fest. Er hatte hohe Begabung mit Hilfe von Visionen wahrzusagen. Ein weiser, gerechter Mann wurde er genannt mit dem königlichen Namen “Beltschazzar”. Wahrscheinlich ist aber Daniel ein Mann aus der Frühzeit nach der Ugarits-Legende von Aquat. 165 v. Chr. Das Buch Daniel ist das sechste in der Prophetenreihe. Kapitel 1-6 enthalten die Erzählung während der Verlassung. Kapitel 7-12 enthalten vier Visionen.

Dieses Bild jetzt herunterladen

Download
Dir gefällt dieses Angebot? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Wiedmann Bibel oder die Medienarche unterstützen kannst!