Könige

Bild 1 von 199

Um weitere Bilder zu sehen, verwende die Pfeiltasten oder wische/ziehe die Bildleiste.

2 Kön 13,14 – Elisas Tod. Joas Siege über Benhadad

Elisa aber erkrankte und dieses machte ihn zu sterben. Da kam Joas zu Elisa und weinte vor ihm: Mein Vater, mein Vater! Du Wagen Israels und sein Gespann! Elisa aber sprach zu ihm: Nimm Bogen und Pfeile. Spanne ihn und tu das Fenster auf gen Osten. Elisa legte seine Hand auf Joas Hand und befahl: Schieß! Ein Pfeil des Siegs gegen Aram vom Herrn. Du wirst die Aramäer schlagen bei Aphek bis sie aufgerieben sind. Nimm die Pfeile, schlag auf die Erde! Und er schlug dreimal und hielt inne. Elisa wurde zornig auf Joas. Hätte er fünfmal oder sechsmal geschlagen, so hätte er sie sooft geschlagen. Nun aber wird er nur dreimal die Aramäer schlagen. Als Elisa gestorben war und man ihn begraben hatte, fielen streifende Rotten der Moabiter ins Land Jahr um Jahr. Und man trug einen Mann zu Grabe, sah einige Leute von ihnen und warf ihn in Elisas Grab. Als er die Gebeine Elisas berührte, ward er wieder lebendig und stellte sich auf seine Füße. Hasael bedrängte Israel sehr, aber der Herr fand Gnade um seines Bundes willen mit Abraham, Isaak und Jakob. Hasael starb. Sein Sohn Benhadad wurde König von Aram. Joas gewann die Städte zurück, die im Kampf von Hasael gewonnen und besiegte sie von Benhadad. Dreimal schlug Joas sie und gewann so die Städte zurück.

Dieses Bild jetzt herunterladen

Download
Dir gefällt dieses Angebot? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Wiedmann Bibel oder die Medienarche unterstützen kannst!