Briefe

Bild 1 von 172

Um weitere Bilder zu sehen, verwende die Pfeiltasten oder wische/ziehe die Bildleiste.

Jak 3 - Zucht der Zunge / Die wahre Wahrheit

Liebe Brüder, werfe sich nicht ein jeder zum Lehrer auf, da wir ein strengeres Urteil empfangen werden. Denn wir fehlen alle mannigfaltig. Wer aber auch im Wort nicht fehlet, der ist ein vollkommener Mann und kann auch den ganzen Leib im Zaum halten. Es ist auch die Zunge ein kleines Glied und richtet große Dinge an. Siehe, ein kleines Feuer, welch einen Wald zündet’s an! Die Zunge, sie befleckt unseren ganzen Leib, setzt des Lebens Kreis in Flammen und ist selbst von der Hölle entzündet. Denn die Natur aller Tiere und Vögel und Schlangen und Meerwunder wird und ist gezähmt von der menschlichen Natur. Lässt je eine Quelle aus einem Loch Süßes und Bitteres fließen? Kann ein Feigenbaum Ölbeeren und ein Weinstock Feigen tragen? Eine salzige Quelle gibt nicht süßes Wasser. Wer ist weise und klug unter euch? Die Weisheit von oben her ist lauter, friedsam, gelinde, lässt sich etwas sagen, voll Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch, ohne Heuchelei.

Dieses Bild jetzt herunterladen

Download
Dir gefällt dieses Angebot? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Wiedmann Bibel oder die Medienarche unterstützen kannst!