5. Buch Mose

Bild 1 von 116

Um weitere Bilder zu sehen, verwende die Pfeiltasten oder wische/ziehe die Bildleiste.

Dtn 28 – Die zwölf Fluchworte

1) Verflucht sei, wer Götzen macht oder ein gegossenes Bild. 2) Verflucht sei, wer Vater oder Mutter verunehrt. 3) Verflucht sei, wer seines Nächsten Grenzen verrückt. 4) Verflucht sei, wer einen Blinden irre führt auf dem Weg. 5) Verflucht sei, wer das Recht des Fremdlings oder Waise oder Witwe beugt. 6) Verflucht sei, wer bei der Frau seines Vaters liegt. 7) Verflucht sei, wer bei irgendeinem Tier liegt. 8) Verflucht sei, wer bei seiner Schwester liegt. 9) Verflucht sei, wer bei seiner Schwiegermutter liegt. 10) Verflucht sei, wer seinen Nächsten heimlich erschlägt. 11) Verflucht sei, wer Geschenke nimmt, dass er unschuldiges Blut vergießt. 12) Verflucht sei, wer nicht alle Worte dieses Gesetzes erfüllt. Und alles Volk soll sagen „Amen!“ jeweils. Wenn du dem Herrn, deinem Gott, gehorchen wirst, seine Gebote befolgst, so wird er dich segnen überall, wo du bist, deine Ernte, deine Arbeit, dein Tun. Er wird dich schützen vor deinen Feinden, die auf einem Weg ausziehen werden und auf sieben Wegen flüchten. Er wird dich über alle setzen. Du wirst Überfluss in allem haben, was gut ist. Auch Regen wird er dir geben, er wird dir den Himmel auftun, seinen Schatz. Du wirst andern geben können und nicht leihen müssen bei anderen. Der Herr wird dich zum Kopf machen und nicht zum Schwanz, und stets aufwärts steigen, weil du gehorsam den Geboten bist und nicht abweichst, weder rechts noch links. Du wirst keine anderen Götter haben, um ihnen zu dienen. Wenn du aber nicht gehorchen wirst, so werden alle diese Flüche über dich kommen und dich treffen. Wo du bist, was du bist, was du tust, wen du um dich hast, alles wird Unfrieden auf dich bringen. Der Herr wird dich schlagen mit Auszehrung, Entzündung und hitzigem Fieber, Getreidebrand und Dürre. Kein Regen, nur Staub vom Himmel. Er wird dich vor deinen Feinden schlagen, mit Wahnsinn, Blindheit und Verwirrung. Du wirst kein Glück haben auf all deinen Wegen. Man wird dich grämen und dir alles wegnehmen, deinen Esel, deine Rinder, deine Schafe. Selbst deine Söhne und Töchter werden in ein anderes Volk genommen. Deine Hände werden kraftlos sein. Die Erträge deiner Äcker, deines Weinbergs werden dir genommen. Der Herr wird dich schlagen mit bösen Knien und Waden, mit Geschwüren bis zum Fuß. Wenn du also nichts darauf hältst, die Worte Gottes und seine Gesetze, die im Buche geschrieben sind zu achten, so wird der Herr dich schrecklich schlagen. Dein Herz wird den Morgen suchen und am Abend den Morgen. Der Herr wird dich zurückbringen und als Knecht verdingen und als Mägde verkauft werden, aber es wird sich kein Käufer finden

Dieses Bild jetzt herunterladen

Download
Dir gefällt dieses Angebot? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Wiedmann Bibel oder die Medienarche unterstützen kannst!