Suchergebnisse filtern nach

Ein kleiner Fuchs, der neugierig aus seinem Bau schaut.
Ein Fuchs Welpe, dass die sonnige Welt vor seinem Bau erkundet.
Und ich, wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen. (Wochenspruch, Christi Himmelfahrt, Exaudi)
Ein kleiner Fuchs, der aus einem ausgehölten Baumstamm heraus schaut.
Ein auf einer Wiese ruhendes Rehkitz.
Die Erde war formlos und leer. Finsternis lag über der Tiefe, und der Geist Gottes schwebte über dem wogenden Wasser.
Ein grasender Rehbock auf einer Wiese.
Der Kopf eines Rehs, der vorwitzig aus einem warm beleuchteten hochgewachsenen Feld raus guckt.
Ein Reh auf einer grünen Wiese.
Großaufnahme eines liegenden Rehs auf einer Wiese.
Ein Rehkitz, das auf einer Wiese spaziert.
Ein auf einer Wiese ruhendes Rehkitz.
Ein auf einer Wiese grasendes Rehkitz.
Ein großer Fuchs, der auf einer grünen Sommerwiese unterwegs ist.
Ein loderndes Feuer, das eine Weltkugel erleuchtet.
Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. (Wochenspruch, Lätare)
Ich bin gekommen, um auf der Erde ein Feuer anzuzünden; ich wünschte, es würde schon brennen!
Ein neugieriger Marder der durch die Astgabel eines Pflaumenbaums durchschaut.
Bild von der Erdkugel
Ein altes Schlos mit zwei Pferden auf der Wiese.
Großaufnahme eines Dachs, der im Gras unterwegs ist.
Der Herr sagt: Der Himmel ist mein Thron, die Erde mein Fußschemel. Was für ein Haus wollt ihr da für mich bauen? Wo ist die Wohnung, in der ich Raum finden könnte?
Ein Wiesel, der sich im Schnee vom Fotografen weg bewegt.
Eine farbenfrohe Blaumeise, die auf einem Stück Holz sitzt, während Schnee zur Erde rieselt.
Ein Wiesel, der neugierig hinter einer Schneeerhebung hervor schaut und den Betrachter direkt ansieht.
Aufrecht stehender Wiesel, der sich neugierig umsieht.
Ein neugieriges Eichhörnchen, dass in einer Winterlandschaft unterwegs ist.
Heile du mich, HERR, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen; denn du bist mein Ruhm. (Wochenspruch, 19. Sonntag nach Trinitatis)
Ein kleiner Fuchs, der neugierig aus seinem Bau schaut.
Ein Fuchs Welpe, dass die sonnige Welt vor seinem Bau erkundet.
Ein kleiner Fuchs, der aus einem ausgehölten Baumstamm heraus schaut.
Ein auf einer Wiese ruhendes Rehkitz.
Ein grasender Rehbock auf einer Wiese.
Der Kopf eines Rehs, der vorwitzig aus einem warm beleuchteten hochgewachsenen Feld raus guckt.
Ein Reh auf einer grünen Wiese.
Großaufnahme eines liegenden Rehs auf einer Wiese.
Ein Rehkitz, das auf einer Wiese spaziert.
Ein auf einer Wiese ruhendes Rehkitz.
Ein auf einer Wiese grasendes Rehkitz.
Ein großer Fuchs, der auf einer grünen Sommerwiese unterwegs ist.
Ein loderndes Feuer, das eine Weltkugel erleuchtet.
Ein neugieriger Marder der durch die Astgabel eines Pflaumenbaums durchschaut.
Ein altes Schlos mit zwei Pferden auf der Wiese.
Großaufnahme eines Dachs, der im Gras unterwegs ist.
Ein Wiesel, der sich im Schnee vom Fotografen weg bewegt.
Eine farbenfrohe Blaumeise, die auf einem Stück Holz sitzt, während Schnee zur Erde rieselt.
Ein Wiesel, der neugierig hinter einer Schneeerhebung hervor schaut und den Betrachter direkt ansieht.
Aufrecht stehender Wiesel, der sich neugierig umsieht.
Ein neugieriges Eichhörnchen, dass in einer Winterlandschaft unterwegs ist.
Und ich, wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen. (Wochenspruch, Christi Himmelfahrt, Exaudi)
Die Erde war formlos und leer. Finsternis lag über der Tiefe, und der Geist Gottes schwebte über dem wogenden Wasser.
Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. (Wochenspruch, Lätare)
Ich bin gekommen, um auf der Erde ein Feuer anzuzünden; ich wünschte, es würde schon brennen!
Der Herr sagt: Der Himmel ist mein Thron, die Erde mein Fußschemel. Was für ein Haus wollt ihr da für mich bauen? Wo ist die Wohnung, in der ich Raum finden könnte?
Heile du mich, HERR, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen; denn du bist mein Ruhm. (Wochenspruch, 19. Sonntag nach Trinitatis)
Bild von der Erdkugel

Wiedmann-Bibel

Blogeinträge

Nichts passendes gefunden?

Ggf. hilft eine Variation der Suchbegriffe. In einem Blogeintrag gibt es einige Hinweise, um die Suche zu optimieren und wir erklären ein paar Details zur Suche in unserer Datenbank.

Lass uns dein Wunschmotiv wissen

Falls du ein spezifisches Motiv benötigst, das in unserer Datenbank noch nicht vorhanden ist, kontaktiere uns gerne. Wir versuchen im Rahmen des Machbaren entsprechende Fotos für dich zu erstellen.